Dropbox-Passwords: Dropbox startet mit eigenem Passwort-Manager durch

Neben dem Google Drive und Microsoft Onedrive gehört Dropbox zu den beliebtesten Cloud-Speichern der Welt. Doch damit will sich der 2007 gegründete File-Hosting Dienst nicht begnügen.

Dropbox Passwords

Dropbox bietet ab sofort auch einen Passwort-Manager an und will damit den Browser-internen “Tresoren” von Firefox und Edge, dem Google Passwords Passwort-Manager sowie externen Lösungen von 1Password, LastPass und Co Konkurrenz machen. Ob das gelingt, wird sich noch zeigen. 

Apps für iOS und Android

Die entsprechenden Dropbox Password Apps können im Google Play Store und dem App Store heruntergeladen werden. Auch eine Windows PC App ist erhältlich. 

Ganz umsonst ist der Dropbox Passwort-Manager allerdings nicht. Um die Funktion nutzen zu können, benötigt man ein Dropbox Plus (9,99 € / Monat), Professional (ab 16,58 € / Monat) oder Family Abo. Letzteres ist übrigens ebenfalls neu. 

Eine detaillierte Anleitung zur Nutzung von Dropbox Passwords finden User unter diesem Link

Backup-Tresor in Dropbox

Als wäre es nicht genug hat Dropbox zudem eine Backup-Funktion angekündigt. Wichtige Inhalte sollen so zukünftig ganz automatisch auf den Dropbox-Servern gespeichert werden. Bei Datenverlust können User Ihre Daten somit schnell wiederherstellen. 

Praxis-Tipp:

Neben reinen Cloud-Backups empfehlen Experten, Backups zusätzlich auf einer externen Festplatte zu hinterlegen. Denn Daten in Cloud-Speichern könnten aus Versehen gelöscht werden. Eine Datenwiederherstellung ist dann nicht möglich, da weder professionelle Datenretter noch man selbst physischen Zugriff auf die Speicher der Cloud-Anbieter haben

Auf der Suche nach dem passenden Passwort-Manager?

Vergleichen Sie die beliebtesten Passwort-Manager und deren Funktionsumfang miteinander und finden Sie die geeignete Lösung für kleine und Unternehmen oder den privaten Bereich. 

Zum Passwort-Manager Vergleich

Mehr zum Thema Passwortverwaltung:

Passwort-Manager auf Karte?

PIN-SAFE: Wie funktioniert die Passwort-Manager Karte? Der Hersteller Pin-Safe vertreibt eine NFC-Karte im Scheckkartenformat als Datentresor – z. B. für Passwörter oder PINs. Ausgelesen werden

Weiterlesen »